Datum: 1. Dezember 2021 um 14:44
Einsatzort: Geilenkirchen-Immendorf


Einsatzbericht:

+++++ Einsatz +++++
61/2021
01.12.2021 14:44 Uhr

Alarmiert:
LE Geilenkirchen
LE Süggerath
LE Gillrath-Hatterath
LE Teveren
LE Tripsrath
LE Würm
LE Prummern
LE Waurichen
Verwaltungsstaffel FW Geilenkirchen
Einsatzleitdienst FW Geilenkirchen
Polizei
Rettungsdienst
Christoph Europa 1

Ort:
Geilenkirchen – Immendorf

Stichwort:
Feuer 2 MiG – brennt Dachstuhl

Lage vor Ort:

Am frühen Mittwochnachmittag heulten die Sirenen im Stadtgebiet Geilenkirchen erneut. In einem Wohnhaus in Immendorf war es zu einem Zimmerbrand gekommen, bei dem eine Person schwere Verletzungen erlitt. Die Person wurde dem Rettungsdienst übergeben und kurz darauf mit einem nachgeforderten Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Das Feuer konnte unter Vornahme eines C-Rohrs zügig durch einen Trupp unter Atemschutz gelöscht werden. Anschließend wurde das Brandgut ins Freie verbracht und das Wohnhaus mittels Überdrucklüfter rauchfrei geblasen. Aufmerksamen Nachbarn ist es zu verdanken, dass der Notruf schnell abgesetzt wurde. Hierdurch konnte ein noch größerer Schaden abgewendet werden.

Feuer 2 MiG – brennt Dachstuhl