Datum: 19. Mai 2019 
Alarmzeit: 18:34 Uhr 
Einsatzort: Geilenkirchen-Süggerath 


Einsatzbericht:

+++++ Einsatz +++++
16/2019
19.05.2019 18:34 Uhr

Alarmiert:
LE Süggerath
LE Nirm
LE Würm
Einsatzleitdienst FW Geilenkirchen
Amt Stadtbetrieb – Bauhof

Ort:
Geilenkirchen – Süggerath

Stichwort:
Hilfeleistung 1

Lage vor Ort:
Infolge stärkerer Regefälle wurde die Feuerwehr zu verschiedenen Einsatzstellen in Süggerath alarmiert. U.a. wurde durch das Offenlegen von Straßeneinläufen auf der Straße „Auf der Zömm“ der Wasserabfluss ermöglicht. Die umfangreichste Einsatzstelle war auf der „Jan-von-Werth-Straße“. Von den Feldern um die Vellgracht herum flossen überdurchschnittliche hohe Wassermaßen über die Straße „Zum Rommelschläger“ zur Kreuzung „Am Mühlenkamp“ / „Jan-von-Werth-Straße“. Dort staute sich das Wasser und mitgetragener Schlamm sedimentierte. Um die Fahrbahn wieder freizulegen und in einen verkehrssicheren Zustand zu versetzten, reinigten die Einsatzkräfte diese mit Unterstützung eines Radladers des städt. Bauhofs sowie einer Kehrmaschine einer Straßenreinigungsfirma. Nach über zwei Stunden konnte die Kreuzung wieder freigegeben werden.

Hilfeleistung 1 – Straße unter Wasser